------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

Meldepflicht für Zähler (MessEG)

Ab dem 01.01.2015 müssen alle eichpflichtigen Zähler die getauscht oder erneuert werden der zuständigen Landeseichbehörde schriftlich gemeldet werden. Meldepflichtig ist der Verwender der Messgeräte. Ablesewerte von nicht geeichten Messgeräten sollen künftig nicht mehr verwendet werden dürfen.

Bei unseren Kunden mit Miet- und Wartungsverträgen erfolgt diese Meldung durch uns.

Für alle anderen Kunden:

Bitte überprüfen Sie Ihre Messgeräte auf ihre aktuelle Eichung. Das Eichjahr ist bei den meisten Zählern über die Zählernummer erkennbar. Die ersten beiden Zahlen des Zählers sind in der Regel das Herstellungsjahr.